Seelentausch

Seelentausch

... auf nach Finnland

Ruhiggestellt

Ruhiggestellt

... vergiftetes Wasser

Ausradiert

Ausradiert

... plötzlich vergessen

Auf Leben und Tod

Auf Leben und Tod

... unterirdische Spiele

Lenas Freundin

Lenas Freundin

... Rache ist süß

Parkdeck B

Parkdeck B

... andere Realitäten

Hinter dem Tor

Hinter dem Tor

... eine neue Welt

Vita / Interviews

m-s-burkhardt

Vita

Martin S. Burkhardt, Jahrgang 1970, hat eine grundsolide kaufmännische Ausbildung absolviert, Pressearbeit für verschiedene Theater gemacht und als freier Redakteur gearbeitet. 2002 gründete er die Musicalzeitschrift „Blickpunkt Musical“.

2006/2007 war er unter den fünf Finalisten beim „rotfuchs Jugendbuch Schreibwettbewerb“. Seitdem gilt seine große Leidenschaft der Gänsehaut anderer - allerdings erwachsener - Leute und dem Verfassen unheimlich gruseliger Geschichten.

2010 begann er mit den Planungen für eine Schreibschule, in der Fernstudenten die Möglichkeit bekommen sollten, online Kurse zu belegen.
Inzwischen ist die Akademie Modernes Schreiben gegründet, deren Geschäftsführer er ist.

 

"Ich liebe es, mich zu gruseln. Unheimliche Geschichten haben
mich schon immer fasziniert.

Außerdem bereitet es mir einen Heidenspaß, selbst gruselige Geschichten
zu erzählen und zu schreiben.

Dabei ist es mir wichtig, dass die Spannung nicht auf simplen Schockeffekten basiert,
sondern tiefer geht.
Meine Geschichten fangen stets in unserer langweiligen Gegenwart an,
bis irgendein schreckliches Ereignis eintrifft, welches die wehrlosen Protagonisten
in einen nicht enden wollenden Alptraum katapultiert."

 



Interviews

Ein ausführliches Interview gibt es bei Mordsbuch:
http://www.mordsbuch.net/2016/02/08/interview-mit-martin-s-burkhardt/


Ein Interview der eher lustigen Sorte bei Influenza Autoris:
http://influenza-autoris.de/martin-s-burkhardt/


Und schließlich die Fragerunde vom Skoutz-Award:
http://www.skoutz.de/2016/06/15/zu-besuch-bei-martin-s-burkhardt/

button fb     button tw